Skip to main content

Adidas Aerobounce Test – Erster Eindruck nach 65km

 

Bei Amazon kaufen

 

Der adidas Aerobounce ist ein neuer Schuh des Unternehmens Adidas, bei dem die brandneue Bounce-Mittelsohle zum Einsatz kommt. Dieser Schuh macht seinem Namen alle Ehre.

Der Schuh fühlt sich wirklich federnd an. Die niedrige Stapelhöhe und die weichen Materialien von Laufsohle und Zwischensohle bedeuten jedoch, dass Sie jede Unebenheit auf der Straße (sowohl gute als auch schlechte) spüren werden.

Der Preispunkt dieses Schuhs liegt bei etwa 90-100 Euro, kann aber relativ leicht bei etwa 70 Euro gefunden werden. Als neues Modell gibt es noch einige Funktionen dieses Schuhs, die sich noch in der Testphase zu befinden scheinen. Es handelt sich jedoch um einen schönen, schnellen Läufer, der die Bank nicht sprengen wird.

 

Adidas Aerobounce Allgemeine Infos

Dieser Schuh ist ein neuer Schuh für das adidas Lineup. Er soll für das Unternehmen einer der ersten erschwinglichen Laufschuh sein. Obwohl er nicht auf dem Niveau der Ultra Boosts oder etwas in dieser Richtung ist, wird das Preisschild den Markt für viel mehr Läufer öffnen.

 

Adidas-Aerobounce-Medial-Side

Adidas Aerobounce Mediale Seitenansicht

 

In diesem Preispunkt werden sie wahrscheinlich gegen die Brooks Launch and Revel, den New Balance Fresh Foam Zante (v4), den Nike Zoom Strike/Free Run RN und den Under Armour Charged Bandit antreten. Das ist eine Liste von großartigen Schuhen, die alle zu einem konkurrenzfähigen Preis angeboten werden.

Als diese Schuhe ankamen, war ich mit dem Auspacken sehr zufrieden. Sie sehen zwar dezent, aber sehr schön aus. Die Farbgebung, die ich erhielt, war schwarz-weiß. Diese Kombination passt zu fast jeder Kombination mit anderen Ausrüstungsgegenständen.

Als ich sie anzog, waren sie für meinen ganztägigen Test sehr bequem. Bei meinem ersten Lauf waren sie schnell und federnd.

 

Adidas Aerobounce Sohle

Adidas-Aerobounce-Sole

Adidas Aerobounce Sohle

 

Die Sohle des Aerobounce bietet eine Menge Gesprächsstoff. Dank der neuen Bounce-Mittelsohlentechnologie von adidas gibt diese Einheit eine Menge Energie zurück, ohne dabei zu viel Gewicht zu verursachen.

Mit einem 10 mm Fersen-Zehen-Absatz (28 mm Fersenstapel) fällt dieser Schuh in die normale Kategorie. Die Vorwärtsneigung, die er Ihnen aufzwingt, hilft Ihnen, mit mehr Geschwindigkeit vorwärts zu kommen.

Durch die Verwendung der Bounce-Mittelsohle in Verbindung mit einer geblasenen Gummiaußensohle bietet das Gerät ein gedämpftes Gefühl auf der Straße, während Sie gleichzeitig den Boden unter den Füßen spüren können.

Die weichen Materialien sind perfekt für die Straße/den Bürgersteig und die Bahn, aber sie funktionieren nicht gut auf anderen Oberflächen. Wenn ich sie auf Schotter und Kies nahm, drangen die größeren Steine durch das Gerät und in meinen Fuß ein.

Ein kleiner Stups hier und da ist keine große Sache, aber es genügte, dass ich mir wirklich überlegen musste, auf welchem Untergrund ich laufen würde, bevor ich schnüre.

Die Laufsohle hatte eine gute Traktion, ohne über Bord zu gehen. Ich habe mich nie instabil gefühlt, aber auch nie wirklich das Gefühl gehabt, dass ich die Straße festhalte.

 

Adidas-Aerobounce-Heel

Adidas Aerobounce Ferse

 

Das war bei den meisten Läufen in Ordnung, aber wenn es draußen nass war und ich eine Kurve nehmen musste, habe ich dieses Gefühl der Sicherheit gerne.

Der andere Teil war, dass für einen Läufer meiner Größe diese Schuhe auf längeren Läufen zu versagen schienen. Ich glaube, sie wären für kleinere Läufer über 10 Kilometer großartig, aber am Ende der 10 und der 12 Kilometer, die ich mit ihnen gelaufen bin, fühlten sich meine Füße angeschlagen.

Insgesamt ist die Sohle schön und eignet sich hervorragend für Tempoläufe und für das tägliche Tragen. Auf lange Sicht hat sie sich jedoch schneller abgenutzt, als mir lieb ist.

Und das Gefühl für den Boden war so sensibel, dass ich mir zweimal überlegen musste, welche Fläche ich durchqueren würde.

 

Bei Amazon kaufen

 

Adidas Aerobounce Obermaterial

Das Obermaterial ist der Ort, an dem dieser Schuh für mich wirklich glänzte. Er passt sich perfekt an meine Größe an (meine 13 war genau auf meine Erwartungen abgestimmt) und sitzt genau dort, wo ich ihn haben möchte, während er im Zehenbereich etwas lockerer wird.

Durch die Verwendung eines speziell entwickelten Geflechts mit Aramis Haptic Print über dem Mittelfuß greift der Schaft den Fuß, während er ihn beugen und bewegen lässt. Ich spürte nicht ein einziges Mal, wie mein Fuß im Schuh verrutschte, und fühlte mich über die gesamte Länge des Schaftes gut unterstützt.

 

Adidas-Aerobounce-Toe

Adidas Aerobounce Vorderseite (Zeh)

 

Das Mesh bewegt sich mit Ihrem Fuß und atmet, um Ihren Fuß kühl zu halten. Wenn Sie landen, dehnt sich das Netz aus und zieht sich dann zusammen, wenn Sie durch die Zehen abrollen. Das Netz ist weich genug, um auch ohne Socken bequem zu sein, und ist wirklich ein Wunderwerk.

Der Abdruckbereich auf dem Mittelfuß scheint den Fuß an Ort und Stelle zu fixieren und verleiht dem Schuh die nötige Struktur. In Verbindung mit einer starren Kunststoff-Fersenschale stützt und fixiert das gesamte Obermaterial Ihren Fuß und hält ihn während des gesamten Schritts fest.

 

Adidas AerobounceZusammenfassung

Der adidas Aerobounce ist ein sehr guter Tempo- und Speed-Schuh zu einem sehr günstigen Preis. Es ist einer dieser Schuhe, von denen ich überrascht war, als ich auf die Straße ging. Ja, er hat seine Schwächen. Ich glaube jedoch, dass die positiven Aspekte bei weitem überwiegen.

Bei einem Preis von 100 Euro ist es ein guter Schuh. Aber wenn man bedenkt, dass ich ihn online bereits für 65 Euro finden kann, ist er ein Schnäppchen. Dies ist definitiv ein Best-Buy, und ich habe vor, ihn von Zeit zu Zeit weiter zu verwenden, um die Geschwindigkeit zu erhöhen.

Wir haben mit unserem eigenen Geld ein Paar Adidas Aerobounce von Runningwarehouse gekauft. Dies hatte keinen Einfluss auf das Ergebnis dieses Testberichts, der nach mehr als 50 Kilometer Laufen in den Laufschuhen geschrieben wurde.

 

Bei Amazon kaufen