Zusammenfassung
Asics GT 1000 7 1Der ASICS GT-1000 7 kombiniert ein unterstützendes Obermaterial mit einer stabilen Basis, um eine komfortable und schnelle Lauf zu ermöglichen. Das schlankere Gefühl und der niedrigere Fall sprechen neutrale Läufer besser an, doch die Struktur des Schuhs bietet die Stabilität, die Benutzer erwarten.

Die günstigsten Angebote des Asics GT 1000 7

Gleich nach dem Auspacken fiel mir der elegante neue Look der GT-1000 7 ins Auge. Die Atmungsaktivität des Obermaterials bleibt dieselbe wie beim GT-1000 6, aber er ist schlanker und bietet nicht mehr den (mittelgradigen) gepolsterten Komfort seines Vorgängers, sondern etwas mehr Platz im Vorfußbereich nach oben.

Asics GT 1000 7 1

Er ist nicht so gepolstert, für mich eine akzeptable Veränderung, wenn er mit einer Gewichtsabnahme einhergeht. Aber die 7 hat das gleiche Gewicht wie die 6. Es gibt auch ein deutlich niedrigeres Fußgewölbe im Schuh, und der Versatz hat sich von 10 auf 8 mm verringert.

Asics GT 1000 7 Allgemeine Informationen

Das Modell GT-1000 ist die preiswertere Version von ASICS in ihrer Stabilitätspalette, mit Kayano an der Spitze in Bezug auf Materialien, Polsterung und Innovation, und GT-2000, GT-3000 und Gel-Fortitude, die auf unterschiedliche Läuferbedürfnisse zugeschnitten sind.

Für diejenigen, die mit der ASICS-Stabilitätstechnologie vertraut sind, fällt sofort das andere Aussehen der Mittelfußstruktur dieses Schuhs und eine Veränderung des Fersenmaterials auf.

Zum Mitnehmen ist, dass die Stabilitätsfunktion (überraschenderweise) unverändert im Mittelfußbereich ist, mit einem festeren Landeplatz in der Ferse; siehe den Abschnitt Sohle für Details.

Asics GT 1000 7 2

Der Abfall von der Ferse bis zur Vorderseite (Zeh) hat sich von 10 mm auf 8 mm geändert, wodurch er sich neutraler anfühlt, und die Breite der Schuhbasis bleibt dieselbe wie beim GT-1000 6, der vom 5.

Der Vorfuß des 1000er ist einige Millimeter breiter als der des resignierten Schuhs des GT-2000 in seiner sechsten Auflage.

Der 1000er passt sich einem etwas breiteren Fuss an als der 2000er oder 3000er, wobei die Stabilität in Form einer breiteren Basis kommt, insbesondere im Zehenbereich.

Der GT-2000 bietet Unterstützung durch ein mittelhohes Fußgewölbe und einen ähnlich steifen Mittelfuß. GT-3000 bietet dasselbe, mit einem Design, das für schmale Füße mit Ballen geeignet ist.

Der Ravenna 9 ist ein Konkurrent, der eine ähnlich niedrige Wölbung aufweist, mit einer engeren Passform und 2 mm höherem Fall. Der Ravenna fühlt sich insgesamt zackiger an, aber der GT-1000 7 passt besser zu einem mittelbreiten Fuß.

Wer die Länge nicht nur wegen der damit einhergehenden grösseren Weite im Schuh erhöhen möchte, wird dieses ASICS-Modell bevorzugen.

Asics GT 1000 7 Sohle

Asics GT 1000 7 5

An ihrer Stelle befindet sich eine thermische Kunststoff-Mittelfußeinheit mit einem FLYTEFOAM®-Fersenkeil, der sich bis in den seitlichen Mittelfuß erstreckt, und ASICS High Abrasion Rubber (AHAR®), das sich unter dem Fußgewölbe nach oben erstreckt, um die Lücke zur Torsionskontrolle auszufüllen.

Der Mittelfuß behält die unbeugsame Unterstützung früherer Versionen bei.

Rearfoot GEL® bleibt direkt unter der Ferse des Schuhs (nicht sichtbar), wobei ein FLYTEFOAM®-Stück an der seitlichen Ferse für eine feste Basis sorgt.

Dies ist der erste GT-Schuh von ASICS zum Sport (ein Stück) ihres Premium-Mittelsohlenmaterials, und ich finde, dass er einen Fersenauftritt besser nach vorne treibt als die SpEVA®/GEL®-Kombination im Fersenbereich früherer Versionen.

Das dauerhafte Kissen aus SpEVA® macht den Rest der Zwischensohle aus.

ASICS hochabriebfester Gummi AHAR® bedeckt die Bodenkontaktflächen der Sohle mit der bekannten durchgehenden Guidance Line®, wobei ein geteilter Vorfuß für Traktion und Flexibilität sorgt.

Asics GT 1000 7 Obermaterial

Asics GT 1000 7 4

ASICS hat das Obermaterial des 1000er modernisiert und stützt den Fuß nun mit einem nahtlosen, technischen Mesh, das im Mittel- und Vorfußbereich dünner ist und ein schnelles, modernes Aussehen aufweist.

Der Schuh verfügt über einen soliden Fersenauftritt, um die Bewegung des Knöchels zu begrenzen, und reflektierende Flecken auf der Rückseite verbessern die Sichtbarkeit bei schwachem Licht.

Die EVA-Einlegesohle ist dünner als in der 6, aber immer noch komfortabel.

Asics GT 1000 7 Zusammenfassung

Asics GT 1000 7 3

Dieser siebte Schuh der 1000er-Linie von ASICS ist nach wie vor ein Qualitätsschuh zu einem Discountpreis, aber neben der Vorgängerversion bin ich enttäuscht über die geringere Unterstützung des Fußgewölbes und den geringeren Komfort, zumal der Schuh das gleiche Gewicht hat.

Abgesehen davon ist es immer noch ein Qualitätsschuh, der dauerhaften Halt bietet. Es wird Ihnen gefallen, wenn die niedrige Wölbung Ihren Vorstellungen entspricht und die größere Zehenfreiheit Sie zum Lächeln bringt.

Dieser Schuh ist jetzt stromlinienförmiger und fühlt sich neutraler an, hat aber immer noch den unterstützenden Mittelfuß, die konterkarierte Ferse und den medialen Vorfuß, den die Liebhaber erwarten. Ich würde sagen, dass das festere Polster des FLYTEFOAM®-Landeplatzes die beste Aktualisierung des Schuhs ist.

Was halten Sie von der massiven Überholung des GT-1000? Ist es für Sie Daumen hoch oder runter, oder, wie ich, ein bisschen von beidem?

Wir haben mit unserem eigenen Geld ein Paar Asics GT 1000 7 von runningwarehouse gekauft. Dies hatte keinen Einfluss auf das Ergebnis dieses Testberichts, der nach mehr als 50 Kilometer Laufen in den Laufschuhen geschrieben wurde.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*