Zusammenfassung
New Balance Vazee Pace 2Der New Balance Vazee Pace ist ein leichter Laufschuh, der Sie auf Ihrem Lauf weiterbringt. Es gibt genug Dämpfung, um die Arbeit zu erledigen, aber nicht mehr.

Die günstigsten Angebote des New Balance Vazee Pace

New Balance aktualisiert ihre gesamte Linie, und der neue Vazee Pace wird das alte Modell 890 ersetzen. Der Schuh bietet einige großartige Aktualisierungen für erlaufene Läufer, einschließlich eines sicheren, unterstützenden Mittelfußes mit einer breiten und geräumigen Zehenbox.

Die Krümmung der Sohle hilft Ihnen beim Anrollen und scheint Sie schneller zum nächsten Schritt zu drängen, als Sie es alleine tun würden. Doch nicht alles, was New Balance mit diesem Modell gemacht hat, ist ein Home-Run.

New Balance Vazee Pace Allgemeine Infos

New Balance Vazee Pace 2

Der Vazee Pace ist ein leichter Laufschuh, der sich leicht in einen Rennschuh verwandeln kann. Dieser Schuh soll das alte Modell 890 ersetzen.

Auf der neuesten Version der 890er Sohle sitzend, aber mit dem neuen Zante Obermaterial, ist dieser Schuh eine Mischung aus neuen Technologien und etwas von der alten Garde.

Der Pace (€110) steht an der Spitze der neuen Vazee-Linie, da er zusammen mit dem Vazee Rush (€90) und dem Vazee Coast (€75) auf den Markt kommt.

Beim Auspacken dieser Schuhe fiel mir auf, wie hell und lebhaft der Schuh war“, und als ich ihn als Alltagsschuh trug, ließ ich vier verschiedene Leute anmerken, wie sehr ihnen ihr Aussehen gefiel.

Beim ersten Anziehen fühlten sie sich auf meinen Füßen sehr angenehm an. Sie waren eng, wo ich sie haben wollte, und locker, wo sie sein sollten.

New Balance Vazee Pace Sohle

New Balance Vazee Pace 3

Die Sohle verwendet die Rev Lite-Schaumtechnologie von New Balance. Dieser Schaum ist nicht annähernd so weich wie ihr Fresh Foam, aber das ist bei diesem Schuh beabsichtigt.

Der Schaumstoff fühlt sich fest und schnell an, „sehr ähnlich wie High-End-Rennflachschuhe“, hat aber immer noch genug Dämpfung, um auch auf längeren Strecken komfortabel zu sein.

Der Schuh hat eine gute Dämpfung unter der Ferse. Er ist nicht der weichste, den Sie finden können, aber es ist mehr als genug vorhanden. Er geht jedoch in einen festen Vorfuß über, der sich hervorragend für schnelle Schritte und Umschläge eignet.

Auf Läufen von bis zu 15 Kilometer hielt die Dämpfung gut, und meine Füße fühlten sich nicht müder oder schmerzhafter an als bei Modellen mit maximaler Dämpfung wie dem Brooks Glycerin.

Die andere Sache, die New Balance diesem Schuh hinzugefügt hat, ist eine aggressive Krümmung der Schuhspitze, um Ihnen beim nächsten Schritt zu helfen.

Dieser Zehenaufschwung führte bei mir zu einer etwas höheren durchschnittlichen Trittfrequenz während meiner Läufe (165 SPM gegenüber 160 SPM). Das letzte, was auf der Sohle zu erwähnen ist, ist, dass sie einen Fersen-Zehen-Abfall von 6 mm haben (17 mm Ferse zu einer 11 mm Zehenbox).

Für einige wird dieser kleinere Tropfen eine ziemliche Umstellung sein, vor allem, wenn Sie es gewohnt sind, in einem Pegasus- oder Ghost/Glycerin-Modell mit dem traditionellen Tropfen von 10-15 mm zu laufen.

Wenn Sie an das geringere Gefälle gewöhnt sind, dann brauchen diese Schuhe nur eine leichte Anpassung, um sich an das Abrollen durch die Sohle zu gewöhnen.

New Balance Vazee Pace Obermaterial

New Balance Vazee Pace 1

Wie bereits erwähnt, ist der Vazee ein Amalgam aus zwei Modellen, dem 890 für den unteren und dem Zante für den oberen.

In Wirklichkeit hat New Balance das Zante Obermaterial aktualisiert, um einen strafferen, sichereren Mittelfuß zu erhalten und gleichzeitig den Zehenraum zu erweitern, so dass der Schuh sich stützend anfühlt, wo es nötig ist, und offen, wo es gewünscht wird.

Das Obermaterial ist nahtlos und extrem atmungsaktiv. Die Konstruktion ist von hervorragender Qualität, und nach fast 60 Kilometer “ einschließlich einiger langer Läufe im Regen, die zu sehr nassen Füßen führten “ hat der Schuh seine ursprüngliche Integrität behalten.

Ich schätzte, wie fest das Obermaterial am Mittelfuß anliegt und meinen Vorfuß zu fixieren scheint. Aber das beste Merkmal des Obermaterials war der erweiterte Zehenraum, in dem meine Füße die Auswirkungen jedes Schrittes frei ertragen konnten.

Vom Mittelfuß bis zur Zehenkappe waren diese Schuhe vielleicht die bequemsten, die ich je ausprobiert habe. Die Ferse hingegen fühlte sich völlig anders an.

Bei meinen ersten drei Läufen dachte ich, der straffe Mittelfuß würde helfen, meine Ferse an ihrem Platz zu sichern, aber tatsächlich rutschte meine Ferse so weit ab, dass sie meine Wade zusätzlich belastete, und bei einem Lauf rieb sie meine Ferse wund.

Nach diesen verschiedenen Läufen mit unterschiedlichen Schnürstilen habe ich schließlich einen Schnürstil gefunden, der meine Ferse in der Fersenschale festhält, nämlich das Schlaufen des letzten Schnürlochs. Nach diesem Punkt fühlte sich der Schaft bei jedem Lauf gut an, unabhängig von Distanz und Geschwindigkeit.

New Balance Vazee Pace Zusammenfassung

Insgesamt ist der Vazee ein sehr guter Schuh, den ich erlaufenen oder Wettkampfläufern empfehlen würde. Sie haben sich über fast 60 Kilometer perfekt gehalten, und es sieht so aus, als könnten sie noch viel mehr aushalten.

Sie fühlen sich schnell an und bringen einen schnell durch den Schritt, um dann zum nächsten überzugehen. Das Obermaterial ist atmungsaktiv und nahtlos und passt so, wie Sie es sich wünschen, und ich denke, jeder erlaufene Läufer wäre mit diesem Angebot zufrieden.

Es ist jedoch wichtig, mit diesen Schuhen ein paar Läufe zu ertasten, um zu sehen, ob bei Ihnen das gleiche Problem auftritt wie bei mir.

Das Problem mit der Fersenschale hat mich anfangs ein wenig beunruhigt, dass ich diese Schuhe nicht mehr benutzen kann, aber sobald es behoben war, hat der Schuh mehr als seine Aufgabe erfüllt.

Als Letztes möchte ich noch auf den Preispunkt eingehen. Mit einem Preis von 110 Euro steht dieser Schuh in direkter Konkurrenz zu Laufschuhen wie dem Nike Pegasus, Brooks Ghosts, Adidas Tempos, ASICS Cumulus und Saucony Ride.

Ganz zu schweigen von der direkten Konkurrenz ihrer anderen Schuhkollektion, dem Fresh Foam. Dieser Schuh hat seinen Platz auf dem Markt, aber wenn die treuen 890 Läuferinnen und Läufer nicht die Aktualisierung und komplette Neugestaltung genießen, könnte es schwierig werden, einen Zehenhalter zu finden.

Wenn man all diese Dinge berücksichtigt, ist dies ein Schuh, der einen Versuch wert ist. Auch wenn es nicht die besten Schuhe sind, die ich je an meinen Füßen getragen habe, so stehen sie doch ganz oben auf der Liste.

Wir danken den netten Leuten von New Balance, die uns ein Paar Vazee Pace zum Testen geschickt haben. Dies hatte keinen Einfluss auf das Ergebnis des Testberichts, der nach mehr als 50 Kilometer in ihnen geschrieben wurde.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*